Am 13.07.2016 hat der Generalsekretär der FDP Berlin Herr Czaja und Herr Untermann die Räumlichkeiten des VGE e.V.‘s in der Mohrenstr. 34 besucht. Die Gäste von „Verband für gesellschaftliches Engagement“ haben der Vorstandsvorsitzender Herr Kiper und der Geschäftsführer Herr Gündüz empfangen. Im Gespräch ergab sich die Gelegenheit die vielfältigen Tätigkeiten des VGE’s vorzustellen, zudem wurden im Gespräch die Berliner Landtagswahlen in Berlin thematisiert. Herr Kiper äußerte für die FDP seine Erfolgswünsche für die Landtagswahlen.

Herr Kiper betonte, dass das Motto des VGE’s „Verschiedene Vergangenheiten, gemeinsame Zukunft“ eine gesellschaftliche Normalität und Realität ist, und gab als Bespiel hierfür seinen eigenen Werdegang und Weg zum erfolgreichen Geschäftsmann. Herr Kiper äußerte, dass er selbst als Arbeitgeber mit Migrationshintergrund selbst dieses Motto verkörpere.

Herr Generalsekretär Herr Czaja entgegnete hingegen, dass auch die FDP mit diesen Wahlen den Sprung zurück in den Landtag schaffen und somit ihre alte Stärke gewinnen will.

VGE e.V. als zivilgesellschaftlicher Akteur nimmt sich vor auch zukünftig konstruktive Gespräche mit Vertretern der Gesellschaft und Politik zu führen.