Am 26.07.2016 haben der Vorstandsvorsitzender Herr Kiper und der Geschäftsführer Herr Gündüz des Verbands für gesellschaftliches Engagement Herrn Lehmann, integrationspolitischen Sprecher der SPD Berlin und Mitglied im Ausschuss für bürgerschaftliches Engagement, im Abgeordnetenhaus von Berlin besucht.

Das Gespräch diente als Gelegenheit sich kennenzulernen und aktuelle Themen auszutauschen. So hat Herr Kiper im Zuge des Gesprächs VGE e.V. und seine Aktivitäten, seine Plattformen sowie das breite Spektrum der Mitglieder des Verbandes vorgestellt. Herr Kiper betonte in diesen Zusammenhang auch die Arbeiten und Projekte der Mitgliedsvereine des Verbandes. Er berichtete, dass bis dato 866 Flüchtlinge an Deutschkursen teilnahmen, welche von Mitgliedsvereinen des VGE e.V.‘s angeboten wurden. Zudem erwähnte Herr Kiper, dass bis zum heutigen Tage circa 3000 Flüchtlingen Hilfe in Form von Kleidung und warmen Speisen und Spielzeuge verteilt wurden, und weiter Hilfsaktionen in Planung seien.

Herrn Lehmann und Herr Kiper tauschten sich über mögliche Projekte und Arbeiten aus, wobei Herr Kiper ihre Bereitschaft für Projekte und Arbeiten im Bereich der Integration und Flüchtlingshilfe erklärte.

Wir als VGE sind über Ihre Dialogbereitschaft von Herrn Lehmann und der SPD Berlin sehr erfreut, und wünschen für die Zukunft dieses angenehme Klima beizubehalten.